Infoportal zum Thema Pferdekauf und Pferdeverkauf

Pferd kaufen header

Westfale

Der Westfale gehört ebenfalls zu den Warmblütern unter den Pferden und ist nach den Hannoveranern auf Platz zwei bei den erfolgreichsten Züchtungen von Reitpferden in Deutschland. Der Westfale hat eine ähnlich kompakte und kräftige Körperstatur wie das Hannoveraner Pferd und verfügt ebenso über einen eleganten taktmäßigen Gang. Im Unterschied zum Hannoveraner ist er jedoch mit einem Stockmaß von 165 bis 172 cm etwas größer. Bei den Zuchtfarben gehen deutlich mehr Füchse und Braune hervor. Rappen und Schimmel sind hier eher selten.

Besonderheiten der Rasse

Der Westfale zeichnet sich besonders als lernwilliges und ruhiges Pferd aus, welches ihn auch zum geeigneten Pferd für den Freizeitsport macht. Darüber hinaus hat der Westfale mit seiner Zuverlässigkeit und freundlichen Art weitere positive Eigenschaften. Da er sehr menschenbezogen ist, kann er auch ideal für sportliche Turniere als Sportpferd eingesetzt werden. Wie der Hannoveraner ist auch der Westfale für die Disziplinen Dressur, Vielseitigkeit und das Springen geschaffen.